Forum
Ich habe mal eine Frage (man könnte sie sogar Umfrage nennen) für alle Nutzer dieses Spieleforums, die gerne Scrabble spielen (egal ob online, offline oder mobil).

Es geht darum, ob ihr beim Scrabble-Spiel eine Hilfe zur Hand nimmt oder euch ganz auf euch verlässt.

Ich selbst spiele sehr oft und sehr viel Scrabble und bin daher natürlich auch mit den zahlreichen Helfern vertraut (z.B. https://www.wort-suchen.de/scrabble-hilfe/). Die Reaktionen darauf sind aber doch sehr.. unterschiedlich... Bei manchen ist es verpönt (Cheating!), manche benutzen es als Training und viele haben eine eher unentschlossene Haltung und halten es mal so, mal so.

Wie sieht es bei euch aus? Schaut ihr bei den elektronischen Helferlein vorbei? Oder habt ihr noch einen guten alten Duden, der euch zur Seite steht?

Würde mich sehr interessieren!
05. Juni 2017
Hm, also ich finde das nicht so schlimm. Die Seite, die du nennst, kenne ich auch, von der Kreuzworträtsel-Hilfe (https://www.wort-suchen.de/kreuzwortraetsel-hilfe/). Ist ja auch eine Art "Cheat", aber ich habe es nie so gesehen.

Für mich ist Cheating nur Cheating, wenn man um etwas Wichtiges spielt. So wie bei Turnieren oder so. Doping beim Sport finde ich z.B. ganz übel. Aber wenn man nur vor sich hin spielt, kann man doch wohl nachsehen, wenn man nicht weiter weiß=?!!
13. Juni 2017
Ja, so in der Art würde ich es auch sehen. Obwohl die Frage, wann etwas "wichtig" und wann es weniger "wichtig" ist, natürlich noch auf einem anderen Blatt geschrieben gesteht. Kann natürlich sein, dass die von dir vielleicht als unwichtig eingestuften Online-Ründchen für andere wiederum wichtige Wettkampfszenarien darstellen...
19. Juni 2017
Wenn du auf den Thread antworten willst, musst du dich anmelden oder registrieren.
Link zu einem Bild erstellen
Beispiel: http://www.seite.com/bild.jpg